Über Hypnospathie

„Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“

Galileo Galilei

 

Ich arbeite nach den Ethikgrundsätzen der Hypnospathie und benutze das in Deutschland entwickelte Hypnose-Verfahren Nautilus-Code, das strukturiert und effektiv an dein gewünschtes Ziel führt.

 

Hypnospathie steht für humanistische Hypnosetherapie. Das bedeutet, dass das Ergebnis und der Erfolg immer von dir festgelegt werden. Ich unterstütze dich dabei, eigene Lösungen zu finden, indem ich dich als Mediator begleite, also als Vermittler zwischen deinem Bewussten und deinem Unterbewussten.

Dadurch wird es dir möglich, deine Selbstheilungskräfte zu entdecken und aktiv zu nutzen, um dein Gleichgewicht wieder herzustellen und damit alle Ebenen deines Wesens heilen zu können.

Was auch immer dein Thema ist, ob es um Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Burnout-Vorbeugung, Entspannungsmanagement, Blockadenlösen, Selbstwertsteigerung oder Schmerzbehandlung geht: Das Ziel ist immer eine verbesserte Zukunft, in der du die Kontrolle hast und nicht deine Krankheit!

 

Hypnospathie geschieht


  • ohne Manipulation
  • ohne Fremdbestimmung
  • ohne Machtlosigkeit
  • ohne Hokuspokus
  • mit den genialen Möglichkeiten der humanistischen und klientenzentrierten Hypnose, die sogar für Kinder und Jugendliche ethisch korrekt eingesetzt werden

 

 

Grundsätze der Hypnospathie

 

  • Ich bin als Hypnosetherapeut der Mediator zwischen deinem Unbewussten und deinem Bewussten

 

Ich suche mit dir in Trance nach Lösungen, die sowohl dein Unbewusstes als auch dein Bewusstes als bessere Lösung tolerieren können. Dabei unterlasse ich Macht- und Dominanzgehabe und stelle mich ganz auf dich als meinen Klienten ein und bin an Lösungen für dich interessiert. Ich stelle dein Wohl in den Vordergrund meiner Arbeit - nicht mein Ego.

 


  • Du gehst als Klient freiwillig in Trance

 

Also ohne Showeffekte und ohne machtvolles Gehabe. Du findest mit meiner verbalen Unterstützung deinen richtigen Trance-Level für den jeweiligen Tag.

 

Als Hypnospath weiß ich, dass jeder Mensch problemlos in Trance geführt werden kann, wenn das Bewusste und das Unbewusste dies zulassen. Ich weiß, dass es je nach Thema oder Klientenstimmung auch mal möglich ist, in einer flachen Trance zu arbeiten und respektiere die Schutzfunktion deiner Psyche, nicht immer auf Zuruf in Trance zu gehen.

Der übliche, angestrebte Trancetiefgang liegt im mittleren Bereich, so dass du deinen Sitzungsverlauf mitbekommst und typischerweise erinnern kannst.

 

  • Ich schlüpfe als Hypnospath nicht in die Rolle des Beraters

 

Du bist in Trance dein eigener Berater. Ich gebe keine Lösungen vor und ich lasse dich deine Lösungen selbst erkennen. Ich unterstütze im Zweifel mal mit sinnvollen Alternativfragen, die aber keine Lösungen manipulieren, sondern lediglich der Grobfindung dienen.

 

Alle Wahrheiten für dich als Klienten entstehen somit ausschließlich bei dir.

Jegliche eigene Meinung oder eigene Wertigkeit bleibt bei mir. Es werden also nicht wahllos Kalendersprüche verankert. Es gibt keine Ratschläge oder Empfehlungen von mir, die nicht vorher von dir selbst erkannt wurden und scheinbar nützlich sind.

 

  • Die Schluss-Suggestion wurde in der jeweiligen Sitzung erarbeitet

 

Da fertige Texte dazu neigen, gelogene Inhalte zu haben, soll die maßgebliche Suggestion zuvor von dir erarbeitet worden sein. Ansonsten wird es nur allgemeingültige Suggestionen ohne näheren Bezug zu dir geben.

Ausnahmen können Sitzungen sein, in denen vorher definiert wurde, welche Suggestion gesetzt werden soll. Diese muss dann aber in der Sitzung auf Stimmigkeit in Trance überprüft werden.

 

  • Das Wissen aus der Sitzung bleibt für beide Seiten vertraulich

 

Selbstverständlich unterliegen alle Informationen der Schweigepflicht. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen bleiben alle Informationen für beide Seiten vertraulich.

 

  • Als Hypnospath bin ich stets an schnellen und dauerhaften Erfolgen interessiert

 

Ich strebe stets maximal möglichen Erfolg in kurzer Zeit an.

Weg auf einem Steg

Wie ich arbeite

Ich glaube an das, was ich tue. Und ich möchte dich bei dem unterstützen, was du brauchst. Starre und unflexible Vorgehensweisen findest du bei mir nicht - ich biete immer individuelle Lösungswege an, um dich bei der Erreichung deiner Ziele bestmöglich zu begleiten. Die Ressourcen für die Lösung deiner Probleme hast du vollständig in dir, auch wenn du das noch nicht weisst bzw. noch keinen Zugriff darauf hast. Solltest du auf der Suche nach kreativen und individuellen Möglichkeiten sein, um deine Selbstheilungskräfte zu entdecken und aktiv zu nutzen, um dein Gleichgewicht wieder herzustellen und damit alle Ebenen deines Wesens heilen zu können, bist du bei mir richtig - ich werde dich mit einzigartigen Techniken unterstützen.